Hier der 20 min. Mitschnitt des Fotovortrags, den Andi und ich bei der Foto+Adventure Messe in Wien gehalten haben.

Zu Beginn sprechen wir über unser Reisekonzept Reisen mit „Klick“ und darüber, was daran neu ist. Wer lieber gleich wissen möchte wie eine Reise mit GESAR-Travel so aussieht und wie sie sich anfühlt der springt am Besten auf min. 4:20.

Viel Spaß beim Ansehen!

Jakob und Andi


Der Weg zum Konzept

Wir haben Beide vor allem durch das Reisen mit dem Fotografieren begonnen. Dabei geht es uns immer darum, die Athmosphäre und den einzigartigen Moment festzuhalten. Wir sind nicht auf der Suche nach einem speziellen Erlebnis, wie dem Sonnenaufgang über dem Taj Mahal. Die Reiseerlebnisse und die Interaktion mit den Menschen, interessieren uns einfach mehr. Diese wollen wir mit eindrucksvollen und schönen Fotos festhalten, denn das fasziniert uns am Fotografieren am Meisten.

Wahrscheinlich weil wir dabei unser Bild der guten, alten Reise- bzw. Expeditionsfotografen im Kopf haben. Deren Aufgabe war oder vielmehr ist immer noch die Entdeckungen und Abenteuer einer Reise festzuhalten.

Was Reisen mit Klick sein soll

Ein gemeinsames Abenteuer! Kein klassischer FotoWorkshop. Statt Fototermin um Fototermin abzuklappern, wollen wir eine Athmosphäre des gemeinsamen Erlebens, Anwendens und Lernens fördern. Das Ziel ist eine gemeinsame und eindrucksvolle Reise authentisch festzuhalten.

Reisebegleitung durch einen professionellen Fotografen bietet viel Zeit und viele Möglichkeiten sich intensiv mit Fotografie zu beschäftigen. Da wir wissen wie wichtig dafür eine angenehme Atmosphäre ist, sehen wir uns als einfache Reiseteilnehmer, die ihre Begeisterung am Fotografieren teilen möch­ten. Fragen können jederzeit und sofort beantwortet werden. Egal ob diese beim Fotografieren unter Tags entstehen oder wir gemeinsam den Nachhimmel festhalten. Für Gespräche haben wir immer Zeit und wo ist das gemütlicher als nach dem Abendessen oder bei einem kühlen Bier.

Natürlich ist die Reise nicht nur für Fotografen gedacht. Mit unseren eigenen Fotos dokumentieren wir die Reise besonders auch für jene Abenteurer, die sich lieber auf den Moment konzentrieren als Bilder zu schießen. Dadurch können sich alle voll und ganz auf das Erlebnis einlassen. Und müssen trotzdem nicht auf ganz persönliche Reisefotos verzichten.

Der Travelers Guide to Photography

Um Inhalte besser vermitteln zu können haben wir den „Travelers Guide to Photography“ entworfen. Darin wird Bildgestaltung unkompliziert mit einfachen Beispielen erklärt. Denn fotografieren lernen heißt für uns, das eigene Auge schulen und Gesehenes auf individuelle Weise festhalten. Mit Hilfe einfacher Regeln erhältst du das Handwerkszeug deine Bilder bewusst zu gestalten. Dadurch wirst du mehr Freude am Fotografieren haben und bessere Resultate erzielen.

Es ist ein Notizbuch, ein Merkzettel, den du immer bei dir hast, in dem du herumkritzelst und Ideen sowie Erlerntes festhältst.

Der Bildband

Besonders wichtig ist uns natürlich dann auch ein Bildband den jeder Teilnehmer bekommen soll wenn er zu Hause ankommt. Aus eigener Erfahrung wissen wir, ein Buch zu schnappen und durchzublättern macht man wesentlich öfter als in den Eingeweiden des Computers nach Bildern zu suchen. Fotos nicht nur digital zu besitzen sondern ein Buch das man angreifen und spüren kann ist unheimlich wertvoll.

Welches Reiseformat?

Neben der Frage: „Wie kann man Reisefotografiere am Besten vermitteln?“ war für uns auch das Reiseformat besonders wichtig. „Welches Gruppenreiseformat passt am Besten zu unserer Vorstellung von Reisen?“.

Wie schon kurz erwähnt liegt es uns gar nicht, wenn wir einfach von einem Fototermin zum nächsten hetzten. Wir gehen dieser Art von Massen- und Standardtourismus lieber aus dem Weg. Das ist nicht wirklich reisen für uns. Denn wenn wir gemeinsam unterwegs sind, dann geht es uns besonders darum ein Land, seine Menschen und deren Kultur kennen zu lernen.

Darum haben wir uns entschieden, Reisen mit „Klick“ lieber mit kleinen aber feinen Reisebüros umzusetzen. Hier sind individuelle Reisen und Nähe zu Land, Mensch und Kultur möglich. Mit GESAR Travel unterwegs zu sein heißt auf einfühlsame, individuelle Weise das Land aus der lokalen Perspektive kennen zu lernen. Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielen dabei eine wichtige Rolle, denn nur wenn man gemeinsam dafür sorgt, dass die Natur und Kultur erhalten bleiben, werden auch zukünftige Generationen das Reiseziel in all seinem Facettenreichtum bereisen können.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis!

Im Moment sind zwei Reisen mit „Klick“ geplant. Wenn Du interessiert bist, dann schau dir die beiden Angebote doch einfach mal an.

Unsere Reisen mit "Klick!" ->

Das Modell „Reisen mit Klick“ ist momentan im Aufbau. Deshalb können wir, das Angebot Deinen individuellen Reiseideen anpassen. Wenn Dir also die Idee zusagt, Dich die Reise aber nicht ganz überzeugt, kann unser Reisepartner auch ganz individuelle Reisen zusammenstellen. Frag doch einfach nach! Wir freuen uns über Feedback um das Konzept gemeinsam weiterzuentwickeln!

Weitere Reisen:

Diese werden auch nach Ihren Vorstellungen individuell gestaltet!

REISEN von GESAR ansehen ->

Fragen betreffend “Reise mit Klick”

FRAGEN an UNS ->FRAGEN an GESAR ->